Wir verleihen Flügel
Segelfliegerclub Schwäbisch Hall e.V.

www.sfc-hall.de

Runde 11 der Segelflug-Bundesliga (28./29. Juni): Segelfliegerclub Schwäbisch Hall bleibt am Boden

Aalen zieht vorbei, Hall bleibt im Regen stehen

Glück für die Konkurrenz: Die Segelflugpiloten aus Aalen, momentan Bundesliga-Dritter, konnten sich am Samstag zur elften Bundesligarunde noch loseisen und südlich der Schwäbischen Alb auf Strecke gehen.
Dem Segelfliegerclub Schwäbisch Hall dagegen machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung, die Haller Piloten mussten am Boden bleiben. Keine Wertung, keine Punkte, aber immerhin den 20. Tabellenplatz gehalten. Den von den 30 Erstligisten kamen nur 13 Vereine in die Wertung.